Shugo Chara!
Soul Eater
Kimi ga Aruji de Shitsuji ga O
Minami-ke: Okawari
Hatenkou Yuugi
 
 

Specials · Conventions · Animagic 2000

Nun aufgrund dessen, dass ich auf der AnimagiC 2000 erst am Samstag war, kann ich auch hier keinen ausführlichen Bericht vom Freitag geben. Was nicht heißt, dass ich gar nix über den Tag sagen kann. Etwas hab' ich schon mitgekriegt ^^'

Freitag, 7.07.2000
Um 17.00 Uhr am Freitag wurden die Türen geöffnet und man kann sich ja vorstellen, dass der Andrang groß war. Nachdem sämtliche Otakus ihren Gleichgesinnten von der AnimagiC 1999 erzählt haben, war es eigentlich zu erwarten, dass es auf der AnimagiC 2000 viel mehr Besucher geben würde. Jedenfalls waren die Con-Pakete komplett ausverkauft und das soll was heißen.
Der erste Weg führte die Fans natürlich in die Händlerräume, wo sie alles möglich kauften z.T. auch "leer" kauften. Die Händler konnten sich zumindest mal nicht beklagen. Die haben gut einkassiert ^^' Und auch diesmal konnte man verschiedene Anime in 5 Videoräumen sehen.
Um 21.00 Uhr fand dann auch die Eröffnungsrede statt, die von Nina Marschke gehalten wurde (Sprecherin von Jamapi [Wedding Peach - OVA] und Diva [El Hazard]). In diesem Jahr waren zu Gast: Kia Asamiya (Silent Möbius, Dark Angel), Tadashi Ozawa (zeichnet auch für Studio Ghibli und Mad House), Susumu Sasaki (Manager von Kia Asamiya und Autor bei verschiedenen Manga Magazinen) und Jürgen Seebeck (Bloody Circus, Übersetzer der Dragon Ball Manga). Nachdem die Gäste einiges zur diesjährigen Convention gesagt hatten, war der Freitag auch schon fast zu Ende.

Samstag, 8.07.2000
Samstag war wie immer das Highlight der AnimagiC. Mit vollem Programm ging es auch gleich los. Um 10.30 Uhr war schonmal Einlass und bereits um 14.00 Uhr startete bereits das Tsuki no Senshi mit ihrer tollen Show durch. Diesmal führten sie eine Zusammenfassung aller fünf Staffeln von "Bishoujo Senshi Sailor Moon" auf. Aber neben Sailor Moon brachten sie dieses Jahr auch andere Anime. Darunter Neon Genesis Evangelion, Utena, Wedding Peach und Pokémon (bzw. Team Rocket, bei denen man eigentlich den meisten und lautesten Beifall hören konnte ^^). Wer allerdings keine Lust auf ein "Musical" hatte, konnte in die Diskussionsrunde der Gäste gehen, die Rede und Antwort gestanden haben und auch Autogramme verteilten.
Um 16.00 Uhr fand dann auch das Cosplay statt. Auch hier gaben sich sämtliche Otakus große Mühe bei ihren Kostümen und ihrer Darbietung. Neben unzähligen Rinoas aus Final Fantasy VIII, Sailors und Ashs und Mistys waren diesmal auch einige Charaktere aus DBZ vertreten. U.a. eine Gruppe bestehend aus Gohan, Goku, Goten und Videl (die auch unter die Top 10 kamen!), einen waschechten Piccolo *g* und auch Super Saiyajin Trunks war dabei, der einen Mega Schrei rausließ (<<mein persönlicher Favorit ^^'). Gewonnen hat aber Zeiram, aus einem Anime, den ich nicht kenne *an der Rübe kratz* Jedenfalls war durch die Steinplatte auf seinen Kopf sein Gesicht nicht zu erkennen ^^'' Auf Platz zwei waren Utena und Anthy und auf Platz drei war San aus Mononoke Hime. Außerdem verliehen die Gäste zwei Sonderpreise an eine Devil Hunter Yohko Gruppe und an Sailor Chibi Chibi Moon.
Zwischendurch ließen auch noch MIYU ihre "Glockenstimmen" ertönen ^^' Als erste Gesangsgruppe aus Polen auf der größten Animeconvention Europas sangen sie einige bekannte Animesongs, wie z.B. aus Slayers, Sailor Moon, Maho Tsukai Tai, Record of Lodoss War, u.a.
Nach dem Cosplay war dann die Premiere des zweiten und vorerst letzten Evangelion Movies: End of Evangelion! In der Originalsprache, ungekürzt und ohne Untertitel.

Sonntag, 9.07.2000
Sonntag war dann eigentlich nur Wiederholung. Das Tsuki no Senshi trat noch einmal auf und verteilte nach ihrem Auftritt Autogramme (*juhu* ich hab eins von Catherine, das Catz'n ^^) und natürlich MIYU. Der Höhepunkt des Tages war dann die Versteigerung einiger Raritäten. U.a. konnte man sich auch die roten AnimagiC 1999 T-Shirts ersteigern, die nur die Crew tragen durfte, die Evangelion Kinofilm LD Box, u.v.m.
Um 16.00 Uhr war dann auch schon der ganze Zauber vorbei *oooooooh*

Aber man freute sich auf alle Fälle schon auf die AnimagiC 2001, die vom 15.06.-17.06.2001 stattfinden sollte ^^

 

Geschrieben von Kiko