Shugo Chara!
Soul Eater
Kimi ga Aruji de Shitsuji ga O
Minami-ke: Okawari
Hatenkou Yuugi
 
 

Big Anime & Manga Reviews · Dragon Ball/Z/GT · Dragonballs

Dragonballs sind kleine runde Steine die eine goldene Farbe haben. In ihnen befinden sich kleine Sterne. Die 7 verschiedenen Dragonballs haben alle verschieden viele Sterne. Von einem bis zu sieben Sternen.

Dragonballs erfüllen jemanden fast jeden Wunsch. Es gibt verschiedene Dragonballs, also auch verschiedene Shenlongs. Shenlongs sind die Zauberdrachen die erscheinen wenn man die richtigen Dinge getan hat mit den Dragonballs. So unterschiedliche Shenlongs es gibt, gibt es auch verschieden viele Wünsche die man frei hat.

Schon in der ersten Dragonball Folge kam ein Dragonball vor. Son-Goku's Dragonball war das Letzte, was ihm von seinem Grossvater übrig blieb. Bulma sah den Dragonball und wollte ihn von Son-Goku haben. Sie erzählte ihm, das sie ihren ersten Dragonball in ihrem Dachboden fand.

Erden - Dragonballs
Drache: Shenlong
Erschaffer: Kami-Sama, Dende
Aussehen: Kleine runde Kugeln mit bis zu sieben roten Steren in ihnen.
Planet: Erde
Anzahl: 7 Kugeln
Vorgekommen: Dragonball / Z / GT
Man muss alle sieben Dragonballs zusammen legen, und sagen: Shenlong erscheine!. Darauf erscheit Shenlong und erfüll einem einen Wunsch. Danach geht Shenlong wieder, und die Dragonballs verstreuen sich auf dem Planeten auf dem sie genutzt wurden (Erde). Sie verwandeln sich auch noch in Steine für ein volles Jahr.

1. Es können auch Gruppen von Menschen ins Leben zurück holen.
2. Es können aber keine Wünsche erfüllt werden die über der Kraft des Erschaffers liegen.
3. Es können keine Menschen ins Leben zurück geholt werden die durch Altersschwäche starben.
4. Es kann keiner zurück ins Leben geholt werden wenn er schon einmal von Shenlong wieder lebendig gemacht wurde.

Nachdem Kami-Sama seinen Posten als Gott an Dende abgibt, erstellt dieser auch neue Dragonballs mit dem Unterschied, dass zwei Wünsche erfüllt werden können.

   
   
Namek - Dragonballs
Drache: Polunga
Erschaffer: Guru, Muhli
Aussehen: Große runde Kugeln mit bis zu sieben roten Steren in ihnen.
Planet: Namek
Anzahl: 7 Kugeln
Vorgekommen: Dragonball Z / GT
Man muss alle sieben Dragonballs zusammen legen, und irgendetwas Namekianisches sageagonballs verstreuen sich auf dem Planeten auf dem sie genutzt wurden (Namek). Sie verwandeln sich auch noch in Steine für 130 Tagen.. Darauf erscheit Polunga und erfüllt einem drei Wünsche. Danach geht Polunga wieder, und die Dragonballs verstreuen sich auf dem Planeten auf dem sie genutzt wurden (Namek). Sie verwandeln sich auch noch in Steine für 130 Tage.

1. Es kann nur ein Mensch pro Wunsch wieder zurück ins Leben geholt werden.
2. Es können aber keine Wünsche erfüllt werden die über der Kraft des Erschaffers liegen.
3. Es können keine Menschen ins Leben zurück geholt werden die durch Altersschwäche sterben.
4. Es kann keiner zurück ins leben geholt werden wenn er schon einmal von Polunga wieder lebendig gemacht wurde.

   
   
Blackstar - Dragonballs
Drache: Evil Shenlong
Erschaffe : Piccolo (vor der Teilung zwischen Piccolo und Kami)
Aussehen: Runde Kugeln mit bis zu sieben schwarzen Steren in ihnen. Aus ihnen kamen 7 Evil Shenlongs. Wenn man nicht alle sieben Dragonballs innerhalb eines Jahres zusammen bring wird der Planet zerstört auf dem sie genutzt wurden.
Planet: Universum
Anzahl: 7 Kugeln
Vorgekommen: Dragonball GT
Die Blackstar Dragonballs wurden vor laaanger Zeit von Piccolo (vor der Spaltung Kami-Sama und Piccolo) erschaffen. Man muss alle sieben Dragonballs zusammen legen, und sagen: Shenlong erscheine!. Darauf erscheit Shenlong und erfüll einem ?? Wünsche. Danach geht Shenlong wieder, und die Dragonballs verstreuen sich in der gestammten Galaxis. Wenn man innerhalb des Jahres in dem sie benutzt wurden nicht die Dragonballs wieder zusammen bringt wird der Planet auf dem sie genutzt wurden zerstört.