Shugo Chara!
Soul Eater
Kimi ga Aruji de Shitsuji ga O
Minami-ke: Okawari
Hatenkou Yuugi
 
 

Anime & Manga Review · Soul Eater


Review Menü
 
Übersicht
Screenshots
 
Studio/Mangaka: BONES , Atsushi Ohkubo
Genre(s): Action, Adventure, Comedy
Anzahl Episoden: 51
Manga Release: Japan Release 06/2004
Anime Release: Japan Release 04/2008
Offizielle Website: http://www.souleater.tv
User Rating:
74%
   
Die Shibusen Academy ist eine ganz gewöhnliche Schule, wie jede andere auch – naja, fast. Auf diese Schule gehen nur so genannte Techniker und deren Waffen.
Die Aufgabe der Schüler ist es böse Seelen auf der Erde einzusammeln und zu verhindern, dass Kishin erweckt wird. Menschen mit einer bösen Seele verwandeln sich in Monster und ernähren sich von den Seelen anderer Menschen. Sobald eines dieser Monster besiegt wurde verspeist die Waffe der Techniker diese um stärker zu werden. Wie war das nun? Eine Waffe die Seelen essen kann? – um genau zu sein sind diese Waffen eigentlich auch Menschen, die sich nur eben in eine bestimmte Waffe verwandeln können, mit denen ihr Techniker in den Kampf zieht.
Wer 99 böse Seelen plus eine Hexenseele verspeist der wird zu einer Death Scythe von Shinigami-sama.

Maka, die Tochter der Sense des Shinigami, ist eine Technikerin, die versucht in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten, die auch eine hervorragende Technikern ist. Gemeinsam mit ihrem Partner Soul Eater, kurz Soul, steht sie kurz davor ihren Traum zu erfüllen. Leider muss sie durch einen unglücklichen Zufall gemeinsam mit Soul wieder von ganz vorne beginnen.
Black Star ist ein sehr starker Kämpfer (sagt er jedenfalls von sich aus), der alle 99 Seelen auf einmal einsammeln möchte. Dementsprechend stark sind natürlich seine Gegner und dementsprechend verliert er unentwegt. Dank seiner Partnerin Tsubaki überlebt er diese Kämpfe aber immer wieder.
Kid, der Sohn des Shinigami hat seinen ganz eigenen, merkwürdigen Charakter. Für ihn muss alles symmetrisch sein, ansonsten versinkt er in schlimme Depressionen und vergisst dabei sogar das Kämpfen. Selbst die Thompson Schwestern, seine beiden Waffen, sind mehr als unsymmetrisch wenn man sie miteinander vergleicht. Wären die beiden Schwestern aber nicht, dann hätte Kid wohl schon lange zu leben aufgehört.

Diese drei Gruppen, die nicht unterschiedlicher sein könnten, werden von Shinigami-sama persönlich zu sich gerufen und erhalten eine letzte Chance die 99 + 1 Seele einzusammeln, um nicht komplett von der Schule zu fliegen.
Und so begeben sich die 7 jungen Menschen auf eine tollkühne Reise um ihrem Traum ein Stückchen näher zu kommen.

Hinzugefügt am 16.04.2008 von Sora