Shugo Chara!
Soul Eater
Kimi ga Aruji de Shitsuji ga O
Minami-ke: Okawari
Hatenkou Yuugi
 
 

Anime Review · Hatenkou Yuugi


Review Menü
 
Übersicht
Screenshots
Opening
 
Studio: Studio DEEN
Genre(s): Adventure, Fantasy, Mystery
Anzahl Episoden: 10
Anime Release: Japan Release 01/2008
Offizielle Website: http://hatenkouyugi.com
User Rating:
57%
   
Was tun, wenn man vom eigenen Vater aus dem Haus geworfen wird, damit man die Welt sehen kann? – Genau vor dieser Aufgabe steht nun die 14-jährige Razhel.

Razhel ist ein lebensfrohes Mädchen, dem es nicht sonderlich schwer fällt neue Freunde zu finden. Auf den ersten Blick scheint sie sehr zerbrechlich zu sein, jedoch besitzt sie ein sehr loses Mundwerk und wurde außerdem noch mit der seltenen Gabe der Magie geboren.
Durch ihre andere Gabe Menschen schnell in ihren Bann ziehen zu können fällt es ihr nicht sonderlich schwer zwei Weggefährten für ihre Reise durch die Welt zu finden. Zum einen wäre da der Albino Alzeid, der sehr wortkarg ist, jedoch mit seiner Pistole umgehen kann wie kein anderer, und zum anderen der Frauenheld Baroqueheat (kurz Hi-tan), der genauso Magie beherrscht wie Razhel.
Auch wenn sich Hi-tan und Alzeid nicht sonderlich gut leiden können, so verbindet sie dennoch eins – sie wollen Razhel um jeden Preis auf ihrer gemeinsamen Reise beschützen.

Auf dieser Reise laufen ihnen die unterschiedlichsten Menschen über den Weg, die alle ein schweres Schicksal plagt.
Da Razhel ein sehr mitfühlender Mensch ist mischt sie sich oft in dessen Angelegenheiten hinein und bringt sich so meistens sehr schnell in Gefahr. Auch wenn sie durch ihre Magie sehr stark ist kann sie sich dennoch auf Alzeid und Hi-tan verlassen, die ihr aus brenzligen Situationen helfen.

Hinzugefügt am 09.04.2008 von Sora