Shugo Chara!
Soul Eater
Kimi ga Aruji de Shitsuji ga O
Minami-ke: Okawari
Hatenkou Yuugi
 
 

Archiv




Zeige alle News (älteste zuerst)

2010: Januar | März |

2009: Januar | März |

2008: Januar | Februar | März | April | November | Dezember

2007: Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

2005: Januar | März | Mai | Oktober |

2004: Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

2003: August | September | Oktober | November | Dezember

SOTM Februar
Hi,



seid genau einem Jahr verleihe ich nun also den SOTM Award. Viele Seiten von damals sind nun leider schon wieder gegangen, viele gibt es aber noch. Das ist auch der Grund warum ich diesmal eine Seite gewählt hab, die sehr beständig ist. Es wird immer fleissig drann gewerkelt. Dazu ist sie übersichtlich und bieten eigentlich alles was es über Megaman so zu wissen gibt. Ein recht unbekannter Anime, aber wenn ihr etwas erfahren wollt seid ihr auf www.stage-zero.com genau richtig. :D

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Award.







Ab jetzt könnt ihr euch dann für den neuen Monat anmelden. Auch Newcomer Anmeldungen werden gerne entgegen genommen. ^^



MfG

aphilion
geschrieben von aphilion am 02.03.2004 - 18:46Kommentare (4)


Manga Neuerscheiungen, neus Manga-Magazin
So, es ist mal wieder Zeit für ein paar News von mir^^



So, seit kurzem sind die Manga-Neuerscheinungen für den Monat Februar von EMA drausen:



- Ayashi no Ceres 9 (Yuu Watase), ISBN 3-89885-941-X (5 €)

- Basara 3 (Yumi Tamura), ISBN 3-89885-851-0 (5 €)

- Blade of the Immortal 11 (Hiroaki Samura), ISBN 3-89885-595-3 (6,50 €)

- Detektiv Conan 23 (Gosho Aoyama), ISBN 3-89885-404-3 (5 €)

- Eden 8 (Hiroki Endo), ISBN 3-89885-106-0 (6,10 €)

- GTO 11 (Tôru Fujisawa), ISBN 3-89885-367-5 (5 €)

- Inu Yasha 12 (Rumiko Takahashi), ISBN 3-89885-534-1 (5 €)

- Japanisch mit Manga (Marc Bernabe), ISBN 3-89885-920-7 (22 €)

- K2 1 (Lee Young You), ISBN 3-89885-960-6 (6,50 €)

- Legend of the Sword 1 (Yeo Beop-Ryong / Park Hui-Jin), ISBN 3-89885-965-7 (6,50 €)

- Maison Ikkoku 6 (Rumiko Takahashi), ISBN 3-89885-813-8 (6,50 €)

- Manga Power 03/2004, ISBN 3-89885-881-2 (5 €)

- Manga Twister 5, ISBN 3-89885-954-1 (5 €)

- Noise (Tsutomu Nihei), ISBN 3-89885-924-X (6,50 €)

- Psychic Academy 3 (Katsu Aki), ISBN 3-89885-912-6 (6,50 €)

- Shamo 8 (Izou Hashimoto / Akio Tanaka), ISBN 3-89885-646-1 (6,50 €)

- Get Backers 1 (Yuya Aoki / Rando Ayamine), ISBN 3-89885-945-2 (5 €)

- Love Hina 11 (Ken Akamatsu), ISBN 3-89885-774-3 (5 €)



---------------------



Außerdem erscheint am 27. Februar ein neues Manga-Magazin mit dem Namen "Koneko". Unter anderem sind 6 Poster, Gewinnspiele, Funcards enthalten und das Magazin erscheint monatlich zum Preis von 3,90 €.



---------------------



Bleibt sauber^^ bye
geschrieben von Heat am 03.03.2004 - 20:09Kommentare (4)


JapAniManga Night in der Schweiz
So, es gibt gut Nachrichten für alle Schweizer:



Der Verein "Rising Sun Productions" veranstaltet vom 01. bis 02.Mai 2004 die inzwischen vierte "JapAniManga Night" in der Schweiz. Die Convention findet wie letztes Jahr in Uster bei Zürich statt und soll dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr noch größer werden. So wird es auf der Convention unter anderem einen 90 m² großen Gamebereich geben, der viele verschiedene Konsolen und Spiele bereit hält.

Das eigentliche Highlight der Con wird aber das Filmprogramm sein. So wird es ein 24 h Vollprogramm geben, welches auf zwei Großleinwänden in zwei voneinander getrennten Säälen läuft.



Mehr Infos zur Con findet man auf www.j-kult.net



(quelle: animexx.de)



Bye
geschrieben von Heat am 12.03.2004 - 22:16Kommentare (4)


Manganeuerscheinungen
Hier noch ein paar Manganeuerscheinungen von Ende März bis Anfang Aprill:



AnimaniA:

- Die neue Generation von Mangazeichnern 5 (Kao Yung / Kuan-Liang), ISBN 3-935814-27-5 (19,95 €)



Marvel:

- Wolverine 2 (inkl. Snikt! 2 von Tsutomu Nihei), (3,65 €)



Planet Manga:

- Dark Crimson 2 (Vampire Master 2 Adult Version) (Satoshi Urushihara), ISBN 3-89921-717-9 (11,25 €)

- Japan (Kentaro Miura), ISBN 3-89921-690-3 (7,95 €)

- Lone Wolf & Cub 5 (Kazuo Koike / Gôseki Kojima), ISBN 3-89921-454-4 (9,99 €)

- Najica 2 (Takuya Tashiro), ISBN 3-89921-695-4 (8,90 €)

- Paradise Kiss 3 (Ai Yazawa), ISBN 3-89921-601-6 (8,90 €)

- Ragnarök 2 (Lee Myung-Jin), ISBN 3-89921-688-1 (7,95 €)

- Vampire Master 2 (Satoshi Urushihara), ISBN 3-89921-478-1 (10,25 €)

- Vitamin (Keiko Suenobu), ISBN 3-89921-685-7 (6,50 €)



Cya



P.S. Um hier wieder irgendwelchen Meckereien vorzubeugen^^: Ich hätte das hier auch eher posten können, wollte aber eigentlich auch weiter News warten um nen Sammel-Newspost zu machen^^. Da es aber in den paar Tagen keine neuen gab poste ichs jetzt einfach so^^
geschrieben von Heat am 06.03.2004 - 20:43Kommentare (0)


"Lupin III" - Review
Und ich hab meinen faulen A**** mal wieder bewegt: Das "Lupin III"-Review ist fertig (plus Chara-Guide)!!!! Ich versuch demnächst nochmehr zu machen, bin aber ziemlich busy... Hoffe es gefällt euch.

We gonna strike back!!!!!!!!!!!



cya, |Kei|
geschrieben von Kei am 07.03.2004 - 16:42Kommentare (0)


Domainwechsel
Einige habens sicherlich gemerkt: Die Domain Saiyajin-Strike ist derweil nicht erreichbar.

Wir machen derzeit einen Domainwechsel auf einen anderen Provider und müssen somit einige Dinge (wie zum Beispiel die E-Mail-Adressen) neu einrichten.

Wir bitten um Verständnis und es dauert bestimmt nicht mehr lange, bis das alles wieder funktioniert.
geschrieben von Napsty am 19.03.2004 - 08:24Kommentare (0)


Neues Cosplay-Magazin; Tokyopop kommt nach Deutschland
Die bekannte Anime und Manga Zeitschrift "MangaSzene" bringt im Sommer 2004 eine neue Zeitschrift herraus. Sie soll den Namen "CosplaySzene" tragen und sich rund um das Thema Cosplay.



Der US-amerikanische Manga-Verleger "Tokyopop" gab bereits gestern bekannt, dass man eine deutsche Niederlassung unter der Leitung von ehemaligen Carlsen-Mitarbeitern eröffnen will. Das Unternehmen ist in den USA Marktführer im Bereich Manga mit einem Marktanteil von 50% und es tritt in Deutschland mit dem Ziel an, eine ähnlich bedeutsame Stellung zu erreichen.

In der Führung von "Tokyopop"-Deutschland werden sich bekannte Gesichter aus der deutschen Comic-Verlagsszene befinden, u.a. wird der ehemalige Leiter von Carlsen Comics, Dr. Joachim Kaps, als Managing Director das Geschäft leiten. Hinzukommen sollen seine früheren Kolleginnen Claudia Witt (Marketingleitung Carlsen Comics), Stefanie Schrader (Leitung der Abteilung Kommunikation & PR und Verantwortliche des Lizenzbereichs bei Carlsen Comics) und Stefanie Schnürer (Redakteurin bei Carlsen Comics). Ab 1. Juli folgen noch Michael Schweitzer (zurzeit Chefredakteur der Carlsen-Magazine Banzai! und Daisuki) und Aranka Schindler (Chefredakteurin der Daisuki). Bis zum Jahresende sollen außerdem acht zusätzliche Mitarbeiter eingestellt und ein eigener Außendienst geschaffen werden.



(Quelle: Animexx.de)



Bye
geschrieben von Heat am 19.03.2004 - 19:57Kommentare (0)


Neuigkeiten zur DBZ-Realverfilmung
Ja, ihr habt richtig gehört. Es gibt mal wieder was neues zur Realverfilmung von DragonBall Z:



20th Century Fox hat die Hauptfilm-Rechte auf den ungeheuer, erfolgreichen japanischen Anime "DragonBall" für den Studio-Abteilung Fox 2000 erworben, um sich in eine Lizenz der lebenden Handlung zu entwickeln. Geschaffen vom japanischen Schriftsteller Akira Toriyama als ein graphischer Erfolgsroman ist das Eigentum in eine spitzensteuerpflichtige Cartoon-Reihe, Videospiele übersetzt worden und befreit gerade-zu-Video, aber das Fox-Geschäft kennzeichnet das erste Mal, als jede Gesellschaft oder Studio die Rechte der lebenden Handlung auf das Eigentum gesichert haben.



"... den kompletten Text gibt es in den Comments"



Für das letzte Jahr reihte sich "DragonBall" als der Spitzenartikel von Interessee des Jahres auf dem Internet gegründet auf Lycos-Suchen auf, Britney Spears, Napster und Osama bin Laden übersteigend, und ist die populärste gesuchte Frist in der Geschichte des Lycos 50 erst geworden. "...den kompletten Text gibt es in den Comments".



Auch als ein Teil des Geschäfts sind Fox und Shueisha bereit gewesen, auf anderem Eigentum in der Bibliothek von Shueisha zusammenzuarbeiten. "Das Erwerben 'DragonBall' ist ein Hauptstaatsstreich für das Studio," sagte Gianopulos. "...den kompletten Text gibts in den Comments"



Gianopulos sagte, dass das Studio einen Schriftsteller oder Direktor zum Projekt noch nicht beigefügt hat. Er fügte hinzu, dass es zu früh ist, um zu sagen, ob Fox den Neuen Kino-Linien"Herr der Ringe" Weg nehmen und mehrere Bilder gleichzeitig schießen wird, aber dass sie wirklich hohen Ehrgeiz für die Lizenz haben.



"... den kompletten Text gibt es in den Comments"



Quelle: Hier (transnslated by Heat, with the help of translate.ru... also: nicht wundern wenn ma ein paar Fehler drinne sind^^)



Das merkwürdige jedoch ist, das die Seite kylehebert.com genau das Gegenteil behauptet.



Ich würde sagen da heißt es abwarten. Ihr könnt ja darüber ein bischen in den Comments diskutieren^^



Und danke noch an die liebe Bura von Bulma.nl durch die ich diese News überhaupt erst entdeckt habe :D

Weiter Infos zum DBZ-Real-Movie findet ihr hier: HIER!
geschrieben von Heat am 22.03.2004 - 19:26Kommentare (4)


Awards & Poll
Hi,



heute melde ich mich mal wieder, mit einigen gute News für die Webmaster da draussen. :)

Eigentlich wollte ich die News schon vor ein paar Tagen schreiben, doch ich bin im Moment ein wenig im Abistress, deswegen also erst heute.

Ich habe mir sämtliche Award Bewerbungen angesehen und auch bewertet. Wer sich also in letzter Zeit für einen angemeldet hat, sollte in unsere Award Sektion schauen. Ausser er weiss schon das er einen bekommen hat oder nicht.

Für die, die jetzt auch mal ihre Seite bewertet haben möchten, kann ich nur sagen, das jetzt die Wahrscheinlichkeit hoch ist, das ihr schnell eine Bewertung bekommt. :)

Dann noch ein kleiner Aufruf für den SOTM Wettbewerb. Da die E-Mail gut eine Woche nciht funktionierten, könnte es sein das ich einige Anmeldungen nicht bekommen hab, also noch sind nicht viele Seiten im Pott. Das gleiche gilt für Newcomer.^^



Als letztes habt ihr sicherlich schon unseren neuen Vote gesehen. Diesmal fragen wir euch ob ihr schonmal auf einer Convention ward oder nicht. Bin mal gespannt wie sich da die Prozente verteilen :D



So das wars dann erstmal von mir. Wünsch euch noch ein schönes Wochenende^^



MfG

aphilion
geschrieben von aphilion am 25.03.2004 - 23:04Kommentare (5)


Tsubasa für Österreich!
Atvplus, der erste österreichische Privatsender, sendet neuerdings auch Captain Tsubasa. Die Zeiten sind:



Mo-Fr: 14:30

Sa: 7:25



viel spass, XTC
geschrieben von XTC am 27.03.2004 - 12:57Kommentare (9)